Spanferkel vom schwarzen mallorquinischen Schwein

68,64 €
Bruttopreis

Spanferkel vom schwarzen mallorquinischen Schwein, zwischen 4 und 5 kg

Auf dem Hof der Firma Can Company geborene und aufgezogene Tiere, die mit unserem eigenen Getreide gefüttert wurden (Mallorca, Spanien).

Spanferkel von 4 bis 5 Kilo der mallorquinischen Rasse "porc negre". In Freiheit auf unserer Finca aufgewachsen und mit unserem eigenen Getreide gefüttert. Dieses Produkt wird mit unserem Rezept zur Zubereitung geliefert. Genießen Sie es!

Caja envío

EINFÜHRUNGSANGEBOT: Spanferkel 6 -7 kg mit 2 kg patató (kleine mallorquinische Kartoffel)

Die Lieferzeit beträgt je nach Verfügbarkeit 3 bis 8 Tage.

Wir empfehlen diese

Rezepte für Spanferkel vom schwarzen mallorquinischen Schwein

Frisches Spanferkel vom schwarzen mallorquinischen Schwein. Auf dem Hof der Firma Can Company geborenes und aufgezogenes Tier, das mit unserem eigenen Getreide gefüttert wurde (Mallorca, Spanien).

ZUTATEN
Spanferkel vom schwarzen mallorquinischen Schwein


ALLERGENE
Enthält keine Allergene. Enthält keine der in Anhang IIR 1169/2011 beschriebenen Substanzen oder Produkte, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen.


VERPACKUNG
Vakuumverpackung.


ETIKETT
Etikett mit Produktinformationen


GEWICHT
Ungefähr zwischen 6 und 7 kg


AUFBEWAHRUNG
Unter 4oC aufbewahren


DOKUMENTATION
Lieferschein


TRANSPORT
Kühlfahrzeug. Temperatur unter 4oC.

PRODUKTBESCHREIBUNG
Spanferkel vom schwarzen mallorquinischen Schwein. Auf Mallorca (Spanien) geborene, aufgezogene und geschlachtete Tiere.


ALLERGENE
Enthält keine Allergene. Enthält keine der in Anhang IIR 1169/2011 beschriebenen Substanzen oder Produkte, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen.


VERPACKUNG
Vakuumverpackung.


ETIKETT
Etikett mit Produktinformationen


GEWICHT
Ungefähr zwischen 4,5 und 6 kg


AUFBEWAHRUNG
Unter 5oC aufbewahren


DOKUMENTATION
Lieferschein

Der Prozess

Wie produzieren wir unser Fleisch?

Wir säen unser Getreide

Wir kümmern uns um unser Getreide auf unseren eigenen Feldern

Traditioneller Anbau

Wir bearbeiten das Feld wie unsere Vorfahren, um sicherzustellen, dass das Getreide richtig

Wir verarbeiten das Getreide

Und wir verwandeln es in natürliches Futter, mit dem wir unsere Tiere füttern können

Freilandhaltungstiere

Wir füttern unsere Tiere mit unserem eigenen Futter und lassen sie frei wachsen

Wir verarbeiten das Fleisch

Unmittelbar nach dem Schlachten verarbeiten wir das Fleisch, um unsere Produkte

Das könnte Sie auch interessieren

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen